Anonymous® Radio Show

The Internet's Premier LIVE Programme™

Archive for January 24, 2009

Throw the Fucking Book at Her !!

Unreturned library book leads to woman’s arrest

Resisting Arrest. Bitch!

Resisting Arrest - Bitch!

INDEPENDENCE, Iowa (AP) — An Iowa woman has been arrested because she failed to return a library book. Thirty-nine-year-old Shelly Koontz was arrested Thursday night on a fifth-degree theft charge. She is accused of keeping “The Freedom Writers Diary,” which she checked out from the public library in nearby Jesup in April.

Police say the book – which is about a high school teacher’s effort to inspire students to write – is valued at $13.95 (yes, you read that right)

Court records show library employees tried repeatedly to contact Koontz by phone and mail. A police officer even visited her home last September.  (Jes can’t help thinkin there’s GOT to be more important things goin on … er … Officer.)

Officials at the Buchanan County jail say Koontz was released after posting $250 bond. No telephone listing for Koontz could be found in the Independence area.

Information from: The Gazette, http://www.gazetteonline.com/

Editor’s Note:  This must be that – ‘America the Brave’ – thingy I keep hearing about.  You boys LOCK that evil cunt up and throw away the key!

Barack Obama, die…….te

obamaramaVerfolgte ich in den letzten Tagen den Hype um Barack Obama, so stand und steht mir immer ein riesiges Feld mit Sonnenblumen vor Augen. Tausende und Abertausende von Sonnenblumen recken ihre Köpfe der Sonne entgegen. So wie die Millionen von Menschen auf B. O. als ihren Hoffnungsträger blicken. “Yes, we can!” Das ist es, was die Menschen hören wollen! Nicht täglich irgendwelche Hiobsmeldungen und düstere Zukunftsprognosen.

Natürlich sollen die voraussehbaren Auswirkungen der Finanzmarktkrise nicht bagatellisiert oder schöngeredet werden, doch die Botschaft sollte lauten: Ja es wird schlimm werden, vielleicht schlimmer als das, was wir bisher erlebt haben und kennen. Aber lassen wir uns nicht im Vorfeld schon entmutigen, wir können es schaffen, wenn wir die Ressourcen, die in uns schlummern, mobilisieren! Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren (Bertold Brecht). Und nicht zu vergessen: In jeder Krise steckt auch eine neue Chance. In diesem Sinne: “Yes, we can!”

%d bloggers like this: